Aktuelles

Aktuelles

Social Media

Auch wir gehen mit der Zeit. Die sozialen Medien bieten einen tollen Austausch und Vernetzungen in die verschiedensten Richtungen. Mit Facebook möchten wir Sie noch persönlicher erreichen und einen tieferen Einblick in unsere Arbeit gewähren.

 

Sie können es noch, die Schweitzerinnen!

VPOD Schweiz
Heute schreiben wir Frauen* einmal mehr Geschichte. 🔥 Was gerade abgeht ist unglaublich! Danke allen, die dabei sind. 💜
Schauen, teilen, weiterverbreiten.
... See MoreSee Less

16.06.19

Besuch bei der alten Dame, die immernoch was zu sagen hat! Beeindruckend! Und richtig gut gelaunt empfing uns Marlies Krämer, am 17. Mai besuchten wir als Vertreterinnen der Landesarbeitsgemeinschaft der Frauenbeauftragten und des Frauenrates Marlies Krämer, die Frauenrechtlerin die gerne "gegen den Strich bürstet" und sich leidenschaftlich für eine gendergerechte Sprache einsetzt.
In ihrem gemütlichen Zuhause in Sulzbach erzählte sie von einem bewegten Leben und öffnete für uns Besucherinnen ihr Arbeitszimmer, in dem Bilder und Plakate von ihrem langjährigen Engagement für Frauen erzählen. Ganz besonders stolz ist Marlies auf einen Brief von Hillary Clinton.
Mit 81 Jahren hat Marlies zwar ihre Wehwechen in Ihren Augen steht aber immer noch die Lebensfreunde und vor allem der Kampfgeist weiterhin für uns Frauen einzustehen. Wir bewundern Marlies für ihren Mut und Sachverstand! Von ihr können die folgenden Generationen eine Menge lernen!

Ihr Engagement für die Gendergerechte Sprache ist absolut richtig! Deshalb war sie auch schon eine von Saarlands Besten!
... See MoreSee Less

14.06.19

Genau!Dem haben wir nichts hinzuzufügen. 💘 ... See MoreSee Less

06.06.19

Genau!

So isses!Nur ja heißt ja! ... See MoreSee Less

05.06.19

So isses!

Wichtig Beweise sichern!Nervenaufreibend, kräftezerrend und krankmachend – das ist Stalking für Betroffene. Nehmen Sie die Situation ernst. Machen Sie dem Stalker bzw. der Stalkerin unmissverständlich klar, dass Sie keinen Kontakt wollen. Vermeiden Sie Diskussionen, lassen Sie sich nicht auf ein vermeindlich klärendes Gespräch ein und dokumentieren Sie die Belästigungen zum Beispiel mit der kostenfreien App NO STALK. Weitere Verhaltenstipps gibt es auf www.nostalk.de ... See MoreSee Less

28.05.19

Wichtig Beweise sichern!

Wichtig und sinnvoll für Stalkingopfer! Beweise sichern!

WEISSER RING
Wenn man gestalked wird, sollte man - auch wenn es schwerfällt - Beweise sammeln. Das bedeutet: Alle unerwünschten Anrufe, Nachrichten oder Briefe dokumentieren. Dabei hilft ein Tagebuch, z.B. die App NO STALK. Dort kann man jeden (versuchten) Kontakt notieren sowie die daraus entstandenen Auswirkungen. Mehr zum Thema Stalking im Video.
... See MoreSee Less

28.05.19